Home
Bauernhof
Ferienwohnungen & Preis
Freizeit & Wandern
Sehenswürdigkeiten & Museen
Anreise
Eisacktal, Klausen, Brixen
Kontakt
DE | IT



EISACKTAL


Das Eisacktal ist eines der Haupttäler Südtirols. Der Eisack entspringt am Brenner und mündet südlich von Bozen in die Etsch. Der nördliche Teil mit Sterzing wird zum Wipptal, der südliche zum Beirk Salten-Schlern gezählt. Der mittlere Teil mit Brixen und Klausen bildet den eigentlichen Bezirk Eisacktal, der mit seinen Seitentälern auch Anteil an den Dolomiten hat. Die Fauna und Flora in den schluchtartigen Talniederungen bis zu den Almmatten des Hochgebirges ist besonders reichhaltig.

KLAUSEN

Die Stadt Klausen entstand unterhalb des Burgfelsens von Säben aus einer Grenzbefestigung des Bischofs von Brixen. 1308 wird die Marktsiedlung durch die Verleihung eines eigenen Stadtrechtes zur Stadt. Bekannt wurde Klausen in den vergangenen Jahrhunderten als „Künstlerstädtchen“, in dem sich zahlreiche Künstler, so Albrecht Dürer 1494, auf ihrem Weg von Deutschland nach Italien aufhielten.

BRIXEN

Brixen ist die älteste Stadt Südtirols und ging aus einem von König Ludwig IV. 901 dem Bischof von Säben geschenkten Mairhof hervor. Als Sitz der späteren Bischöfe von Brixen kam der Stadt bis 1805 große Bedeutung als Zentrum eines Fürstbistums zu. Heute zählt die mittelalterliche Altstadt mit ihren engen Gassen und den zahlreichen Einkaufmöglichkeiten zu den besonders reizvollen Orten in Südtirol.

 

Logo
Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol
Ferienwohnungen am Gnolhof



Willkommen auf unserem Bauernhof,
ihrem Urlaubsziel im Eisacktal im Herzen Südtirols

Es freut uns, Sie als unsere Gäste auf unserem Bauernhof in Südtirol begrüßen zu dürfen.

 

Die Bischofsstadt Brixen
Die Geisler
Sonnenblume
Das Dürerstädtchen Klausen
Burg Branzoll

Adresse:
Sonja Unterthiner, Verdings 3b, 39043 Klausen - Eisacktal, Südtirol
Tel. (+39) 0472-855412 - Mobil (+39) 340-3460689 - E-Mail: info@gnolhof.com